Telefon: +385 1 6222 031 | e-mail: mineralpromet@gmail.com

Mineral Detox

natürlicher Zeolith – vielseitig einsetzbares Entgiftungsmittel

Merkmale

  • ENTGIFTUNGSMITTEL: BINDET MYKOTOXINE (Gifte, Pilze, Schimmelpilze), SCHWERMETALLE, PESTIZIDE, AFLATOXINE...
  • ANTIOXIDANS: ZUR FRISCHHALTUNG VON GETREIDE, SILAGE UND FERTIGMISCHUNGEN
  • PH-REGLER: FÖRDERT DIE MIKROORGANISMEN IM VERDAUUNGSTRAKT VON TIEREN
  • UNTERSTÜTZT DIE FORTPFLANZUNG und die Gesundheit des Nachwuchses
  • VERHINDERT die Degeneration von Eierstöcken und den VERLUST DES PAARUNGSTRIEBS
  • ENTFERNT Zysten
  • VERRINGERT die Zahl somatischer Zellen
  • verbessert die HÄRTE DER HUFEN
  • verhindert unspezifische DURCHFALLERSCHEINUNGEN
  • ERHÖHT die MILCHPRODUKTION und -Qualität (beseitigt Mykotoxine)
  • mehr GEWICHTSZUNAHME pro Tag und bessere NAHRUNGSMITTELUMWANDLUNG bei der Rindermast
  • verbessert den allgemeinen Gesundheitszustand in einer Herde
  • VERHINDERT die Entstehung von SCHIMMELPILZEN (Mykotoxine) in der SILAGE
  • entfernt Ammoniak
  • fördert die FORTPFLANZUNG und GESUNDHEIT von Ferkeln
  • VERHINDERT die Degeneration von Eierstöcken und STERILITÄT von Säuen
  • REDUZIERT die Ferkelsterblichkeit (ausgebreitete Beine und abstehende Borsten)
  • entfernt Ammoniak
  • VERHINDERT DURCHFALL
  • fördert die Nahrungsmittelumwandlung und verbessert die FLEISCHQUALITÄT
  • bindet den Hormonüberschuss (Geschlechtsgeruch
  • UNTERSTÜTZT DIE FORTPFLANZUNG und die Gesundheit des Nachwuchses
  • VERHINDERT die Degeneration von Eierstöcken und STERILITÄT
  • REDUZIERT die MORTALITÄTSRATE
  • entfernt Ammoniak
  • ERHÖHT die EIERPRODUKTION und das Gewicht von Eiweiß und Eigelb
  • VERHINDERT DURCHFALL
  • erhöht die HÄRTE der EIERSCHALE
  • stärkt die Knochen
  • bessere Nahrungsmittelumwandlung und Fleischqualität
  • stärkt die Gewebebindung

Über das Produkt Mineral Detox

Mineral Detox primjena MINERAL DETOX ist ein hochwirksames mineralisches Adsorbens für Mykotoxine. Es wird zur Bekämpfung der Mykotoxikose bei allen Arten und Kategorien von Haus- und Nutztieren eingesetzt, die durch den Verzehr von verschimmelter Nahrung entsteht. Es handelt sich um einen tribomechanisch aktivierten reinen Zeolith von hoher Qualität im Granulat von 50 Mikrometer.

Futtermittel, die hohe Erträge erbringen, werden bekanntlich unter schwierigen Witterungsverhältnissen häufig von Bakterien und noch häufiger von Schimmelpilzen befallen, deren Weiterentwicklung durch ihre natürliche Resistenz noch begünstigt wird. Schimmelige Futtermittel verursachen enorme Schäden in der Viehzucht, da Schimmelpilze (Mykotoxine) den Nährwert von Futtermitteln verringern, die Gewichtszunahme und das Wachstum reduzieren sowie die Milchproduktion und -qualität beeinträchtigen. Die giftigen Stoffe in Schimmelpilzen sind Mykotoxine, die die genannten Probleme bei der Viehwirtschaft verursachen. Wie Mykotoxine bekämpft und Verluste bei der tierischen Erzeugung verringert werden können, geht aus dem Anhang zur Anwendungsempfehlung von MINERAL DETOX als einer vorbeugenden und umweltfreundlichen Methode zur Bekämpfung der Mykotoxikose in der Viehzucht hervor. Schadstoffe wie Mykotoxine (Gifte - Produkte von Pilzen und Schimmelpilzen), Schwermetalle, radioaktive Partikel, Rückstände von Pestiziden, Herbiziden und Insektiziden, werden im Verdauungstrakt des Schweins gebunden und anschließend über den Kot ausgeschieden. Vitamine oder Mineralien werden nicht adsorbiert. Außerdem wird die Immunität der Tiere gefördert, somit wirkt es als unterstützende Therapie zu anderen Präparaten, wodurch die Behandlungskosten auf lange Sicht gesenkt werden.

Dazu verbessert es die Verdauung, die Nahrungsmittelumwandlung, die Durchgängigkeit der Eileiter bei Säuen und verringert die Ferkelsterblichkeit, Es entfernt Geschlechtsgeruch aus dem Fleisch und beugt Durchfall vor. Bei Geflügel fördert es die Kalziumbildung und stärkt das Bindegewebe. Es bindet überschüssige Hormone (die Geschlechtsgeruch verursachen), die aus dem Körper des Tieres ausgeschieden werden, wodurch das Fleisch schmackhafter wird. Die Mastzeit wird verringert, die Umwandlung verbessert, Ammoniak entfernt und die Hühnersterblichkeit auf ein Minimum gesenkt.

Zeolith Klinoptilolith fördert die Kalziumsynthese im Körper. Jeder Organismus produziert Kalzium aus Siliziumdioxid, das unter anderem in Getreideschalen enthalten ist. Zeolith besteht zu 60% aus Siliziumdioxid, weshalb es bei der Produktion von natürlichem Kalzium, das für die Knochenstärke und das Knochenmark sowie für die Qualität und Kraft des Bindegewebes erforderlich ist, eine große Rolle spielt. Es ist auch ein Bestandteil von Hämoglobin – einer Komponente der roten Blutkörperchen.

Klinoptilolith wirkt als starker pH-Regler. Die Übersäuerung des Organismus führt zu vielen Krankheiten, während dieses Mineral, das oft als intelligent bezeichnet wird, den Säuregehalt reguliert, indem es Mineralien (Ca, Zn, Mg) aus seiner Gitterstruktur freisetzt, die den Organismus alkalisieren.

Anwendung

ANWENDUNG: wird dem Viehfutter hinzugefügt
0,2% (2kg/T) als Vorbeugung
0,4% (4kg/T) als Therapie.


Haltbarkeitsdauer: 2 Jahre

Ausschließlich als Tiernahrung geeignet